Skip to main content
23.02.2018

Beautykur für Orchideen

Wellnesstipps für die exotischen Schönheiten

Sie gilt als eine der beliebtesten Zimmerpflanzen und schmückt in vielen Wohnzimmern Fensterbänke und Tische: die

Schmetterlingsorchidee (Phalaenopsis). Die blühende Topfpflanze ist besonders pflegeleicht und erfreut uns fast das ganze Jahr über mit zahlreichen Blüten. Grund genug, ihr mit einer kleinen Wellnessbehandlung auch mal etwas Gutes zu tun.

Einmal frische Erde, bitte!

Alle zwei Jahre freuen sich Orchideen über frisches Substrat und gegebenenfalls einen größeren Topf. Wichtig ist, dass spezielle Orchideenerde verwendet wird. Die sorgt für eine optimale Wasserspeicherung und lässt den Wurzeln genügend Luft zum Atmen. Die Umtopfaktion sollte idealerweise außerhalb der Blütezeit erfolgen.

Streicheleinheit für die Blätter

Im Laufe der Zeit sammelt sich einiges an Schmutz und Staub auf den großen Blättern. Daher sollte das Blätterkleid regelmäßig mit einem weichen Tuch und kalkfreiem Wasser abgeputzt werden. Die sanfte Reinigung ist wichtig für den Stoffwechsel der Pflanze und sorgt zudem für glänzendes und kräftiges Laub.

Extrapflege für die Schönheit

Zum Schluss verdient die Orchidee noch eine Portion "Vitamine". Besonders bequem und sauber ist die spezielle Beautykur Orchidee 20 ml von Bayer Garten. Die kleine Ampulle mit anwendungsfertiger Nährlösung wird einfach in die Topferde gesteckt und versorgt die Pflanze so über mehrere Wochen mit allen wichtigen Nährstoffen. Eine zusätzliche Düngung ist nicht erforderlich.

Nach dieser Wellnessbehandlung ist die Schmetterlingsorchidee frisch gestärkt und wird uns noch viele Male mit wunderschönen Blüten erfreuen.

Der häufigste Pflegefehler bei Orchideen ist übrigens die Staunässe. Sie führt innerhalb weniger Wochen zum Tod der Pflanze. Gießen Sie Ihre Orchidee 1-2x pro Woche im Spülbecken. Lassen Sie dabei einige Sekunden Wasser in den Kulturtopf laufen  und warten dann mit dem Zurückstellen in den Übertopf, bis das überschüssige Wasser abgelaufen ist. Wenn Sie Ihrer Orchidee etwas besonders Gutes tun wollen, dann verwenden Sie zum Gießen Regenwasser.

Noch Fragen zur Orchideenpflege?
Unsere Mitarbeiter im Gartencenter vor Ort helfen gerne weiter!