Skip to main content
06.10.2017

Schöne Herbstschalen

Heidepflanzen zählen zu den typischen Herbstblühern und gehören jetzt in jeden Garten und auf jede Terrasse.

Heidepflanzen zählen zu den typischen Herbstblühern und gehören jetzt in jeden Garten und auf jede Terrasse. Damit die Bepflanzung mit den herrlichen Violett-, Rosa- und Weißtönen richtig modern wird, kombiniert man die Heide mit Elementen aus Zement und zarten Hortensienblüten.

Man benötigt:
1 moderne, graue Schale
3 bis 4 Heidepflanzen
Hortensienblüten
Rhododendronerde
Aludraht (und eine Zange)
Dekokürbisse aus Zement

Und so geht's:
Etwas Rhododendronerde in die Schale füllen. Die Heidepflanzen vorsichtig aus den Töpfen lösen und in die Schale setzen. Alles gut mit der Rhododendronerde auffüllen und diese etwas andrücken.

Mit Hortensienblüten, die auch im Herbst noch richtig hübsch aussehen, kann man zusätzliche Highlights setzen. Dazu eine Blütendolde locker zwischen die Heide setzen. Eine einzelne Hortensienblüte abknipsen und diese vorsichtig an dem Aludraht befestigen. Den Draht dann etwas in Form biegen und in die bepflanzte Schale stecken. Anschließend die Dekokürbisse aus Zement um das Arrangement platzieren. Fertig!

In unserem Video auf Youtube wird die Pflanzidee noch einmal Schritt für Schritt erklärt. Gleich anschauen und nachmachen: Moderne Herbstdekoration mit Heide
Hier klicken